Über Work in Austria | Austrian Business Agency

Die Initiative ABA – Work in Austria wurde 2019 ins Leben gerufen um den Arbeitsstandort Österreich im Ausland zu bewerben.

ABA – Work in Austria

ABA – Work in Austria ist neben der Betriebsansiedlungsagentur ABA – Invest in Austria und der Film Commission Location Austria eine im Vorjahr neu geschaffene Abteilung innerhalb der Austrian Business Agency (ABA), die zum Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort ressortiert.

Mit dieser Erweiterung positioniert sich die ABA als zentrale Anlaufstelle für Fachkräfte aus dem Ausland und soll Österreich als attraktiven Wirtschafts- und Arbeitsstandort präsentieren. Zu diesem Zweck werden:

  • österreichische Unternehmen auf Veranstaltungen im Ausland vor den Vorhang geholt,
  • Kooperationen mit herausragenden Universitäten arrangiert,
  • umfassende Informationen zum Arbeitsstandort Österreich geboten,
  • Vernetzungsmöglichkeiten im In- und Ausland organisiert,
  • offenen Stellen für internationale Fachkräfte in einem österreichweiten Online-Jobportal gesammelt.

Eine Clearing-Stelle als erste Anlaufstelle und One-Stop-Shop für rechtliche Fragen von Unternehmen der Einstellung von internationalen Fachkräften befindet sich aktuell im Aufbau.

ABA – Work in Austria richtet in einer ersten Phase den Fokus auf ICT-Berufe, Life Sciences sowie Metall- und Elektrotechnik.